Einlasskriterien

image
Natürlich soll sich jeder Gast, der den Musikpark A2 besucht, in seiner Haut
und seiner Garderobe wohl fühlen. Daher müssen die Kleidung, das Auftreten
und das Benehmen - respektive das gesamte Erscheinungsbild -
zu unserer aktuellen Gästestruktur passen.
Folgende Kleidungsstücke und deren Träger haben bei uns KEINEN Einlass:
+++ Sportbekleidung (Sporthosen etc.) / Fan-Outfits / Muskelshirts
+++ HipHop-Outfits & HipHop-Mützen / Motorradbekleidung & Motorrad-Club-Outfits
+++ Tarnhosen & Tarnshirts im Armeestil / Kampfanzüge / Arbeitsuniformen
+++ Spezifizierende Kleidung politischer Gruppen
+++ Spezielle Emblem-Marken wie: Pitbull / Hardcore / Everlast
+++ Springerstiefel und Stahlkappenschuhe

Hingegen erlaubt sind:
+++ Modische Trendhüte & modische Basecaps
+++ Offizielle Ausgehuniformen (Militär, Feuerwehr etc.)

Stark alkoholisierten Personen wird der Einlass generell verweigert! Entsprechend
unserem Bekenntnis zu Toleranz und Interkulturalität heissen wir jeden Gast willkommen,
der ein zivilisiertes und friedfertiges Benehmen zeigt. Nationalität und Hautfarbe sind
uns nicht von Bedeutung – doch geltungssüchtige Personen, welche mit Vorliebe im Rudel
oder als Einzelkämpfer nach Streit suchen, erhalten im Musikpark A2 keinen Einlass.
In diesem Zusammenhang weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass unser Security-Personal
von der Geschäftsleitung instruiert und angewiesen ist, keine willkürliche oder diskriminierende
Selektion unserer Gäste nach Abstammung, Herkunft, Nationalität, Geschlecht, Religionszugehörigkeit
oder nach anderen in einer freien demokratischen Gesellschaft nicht statthaften Kriterien vorzunehmen.
Alle für den Einlass anzuwendenden Kriterien begründen das Ziel, dass alle Gäste einen
harmonischen Abend in unserem Haus verbringen können.